Prozessschutz auf Scharpenacken: Die Natur wirds schon richten
Prozessschutz heit "Nicht-Eingreifen" in die natrlichen Prozesse. Manche Naturschtzer mchten auf diese simple Weise wieder Urlandschaften auferstehen lassen; Wildnis wie vor dem ersten Eingreifen des Menschen.

Vermutlich eine zu idealistische Idee, denn es fehlen einige Faktoren der Urzeit (Wlfe, Bren, Luchse, riesige Flchengren usw.) und einige neuzeitliche lassen sich nicht mehr eleminieren (Luftverschmutzung, Klimawandel, neu eingeschleppte Arten usw.).

Dennoch ist es natrlich sehr natrlich, die Natur einfach machen zu lassen :-)

Wie uns die Biostation Mittlere Wupper attestierte, befinden sich die jetzt unter Prozessschutz stehenden Wlder auf dem Scharpenacken (und einige weitere Waldstcke, wie wir festgestellt haben) bereits jetzt in einem hoch schtzenswerten, uwaldhnlichen Zustand, wie es nur noch sehr selten in Deutschland vorkommt! Danke an die Bundeswehr und die Unzugnglichkeit der Hanglagen.

Das ist allemal ein Grund fr einen ehrenden Bilderreigen!

Auf das Bild klicken und genieen ...